Die Rucksäcke sind gepackt!

Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit, zwei Umzügen und vielen Verabschiedungen kann es endlich losgehen. Heute, gegen 17:00 Uhr machen wir uns auf den Weg… vom Flughafen Tegel über Budapest nach Peking.

Hinter uns liegt ein wunderschönes Wochenende in Berlin bei unseren Freunden Rebecca und Richard, an dem wir noch mal gemeinsam Schrippen gegessen und Bier getrunken haben. :) Außerdem kam unsere Packliste nochmals auf einen letzten Prüfstand und unnötiger Ballast wurde zurückgelassen. Die Rucksäcke sind jetzt fertig gepackt!

In Peking dann kommen wir erst mal bei Vermie und David unter, die sich dort seit drei Jahren niedergelassen haben, so dass wir zumindest an unserer ersten Station nicht ganz auf uns allein gestellt sein werden. ;)

Weitere Infos folgen von dort…

2 thoughts on “Die Rucksäcke sind gepackt!

  1. Ist ja alles gut und schön, Mädls und Jungens, aber wofür einen Blog, wenn nix drin steht??? Ihr seht: Vorwürfe und Anprangerung kennt keine räumlichen Grenzen, auch wenn man bis nach China fährt!!!

    Also: uns sind “Dinge” zu Ohren gekommen, dass sich M. den A. g. hat, un derlei…. Flaschenpost, Flurfunk :-) DRINGENDE BITTE UM AUFKLÄRUNG!!! Und wie ist der Chinese denn jetzt so im Allgemeinen???

    Ich werde übermorgen von allen möglichen Leuten abgeholt und dann geht nach Uckermünde. Das Buchkapitel, an dem ich seit über 4 Wochen “Tag und Nacht” geschrieben habe, habe ich gestern um 23:00 beendet und abgeschickt: jetzt kommen nur noch Korrekturen. Heute werden Blumen gepflanzt, wenn der Organ aus Darmstadt (sagt Oma) nicht in den nächsten Stunden hier aufschlägt. Ansonsten ist Abhängen angesagt. Soviel für heute aus Bejing… ähhh, aus Berlin! Euer Kapitän Jorgos

    1. Liebster Onkel J.,
      Gratulation zu Deinem Buchkapitel!
      Wir versuchen deinen (stets zu hohen Anforderungen) gerecht zu werden und haben uns sehr über deine “konstruktive Kritik” gefreut. Ein erster Artikel ist jetzt endlich online.
      Und was den A. von M. betrifft, nothing to worry about, auch hierüber bald mehr…
      Cheerz,
      Carschti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.